Geschäftsbedingungen

Bestellung der Produkte ohne Nutzung des Online-Shops

PRODUKTE AUF LAGER

Produkte, die auf Lager sind, können;

  • an unserem Standort übernommen,
  • per Post gesendet (leichtere Produkte), oder
  • geliefert (leichtere und schwerere Produkte) werden. 

Im Falle einer persönlichen Übernahme eines Produkts, das auf Lager ist, erfolgt die Zahlung für das Produkt in bar oder im Voraus auf Basis einer Pro-forma-Rechnung.

Wenn Sie das Produkt per Post Sloweniens (leichtere Produkte) oder eine Lieferung (leichtere oder schwerere Produkte) bestellen möchten, wird das Produkt laut der Pro-forma-Rechnung bezahlt, einschließlich mit Versand- und Lieferkosten. 

MAßGEFERTIGTE PRODUKTE

Bei Herstellung eines maßgefertigten Produkts und bei Produkten, die eine Lieferung und Montage umfassen, erfolgt die Zahlung über eine Pro-forma-Rechnung.

 

Bestellung der Produkte mit der Nutzung des Online-Shops

Die Geschäftsbedingungen wurden in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz (ZVPot) auf der Grundlage der Empfehlungen der Industrie- und Handelskammer Sloweniens und internationaler Kodizes für den elektronischen Geschäftsverkehr erstellt.

Die Geschäftsbedingungen des Unternehmens bestimmen die Einkaufsbedingungen über die Website www.iki-pro.si (im Folgenden: Website), die von IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., einem E-Business-Dienstleistungsanbieter (im Folgenden: der Anbieter) verwaltet werden. 

Vor dem Kauf über die Website, lesen Sie bitte:

  • die Geschäftsbedingungen,
  • Unterstützung beim Kauf,
  • Lieferung, 
  • unsere Datenschutzrichtlinie, die sich auf den Schutz Ihrer Privatsphäre bezieht.

Durch die Nutzung der Website stimmt der Nutzer allen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen zu, die auch alle Links als ihre Bestandteile enthalten, und bestätigt, dass er die Datenschutzrichtlinie kennt.

Die wesentlichen Merkmale der Ware, die Preise, einschließlich aller Steuern und sonstigen Abgaben sowie Angaben zu Zahlungsart und Lieferung gelten zum Zeitpunkt der endgültigen Bestätigung der Bestellung. Der Liefertermin gilt zum Zeitpunkt der endgültigen Bestätigung. Im Falle einer möglichen Änderung des Liefertermins werden die Verkaufsberater des Call Centers die Kunden rechtzeitig informieren.

Der Preis des Produkts, die Mehrwertsteuer und die Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt, bevor Sie die Bestellung abschließen. Sie werden auch über alle Informationen zu Ihrer Online-Bestellung an die E-Mail-Adresse benachrichtigt, die Sie im Warenkorb angegeben haben, wenn Sie Ihre Daten eingeben, und zwar im gleichen Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Bestellung. Wenn Sie diese Benachrichtigung nicht erhalten, haben Sie möglicherweise eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  1. Endgültige Bestätigung der Bestellung

Die Bestellung ist endgültig bestätigt, wenn der Benutzer nach Absenden einer Online-Bestellung eine E-Mail mit den Details seiner Bestellung an die E-Mail-Adresse erhält, die er in die Bestellung eingegeben hat und eine Benachrichtigung, dass die Bestellung angenommen und bestätigt wurde.

Wenn der Benutzer nach der Bestellung etwas ändern oder die gesamte Bestellung stornieren möchte, kann er dies per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erledigen.

  1. Zugänglichkeit von Informationen (Zusammenfassung der Gesetzgebung)

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Käufer stets folgende Informationen zur Verfügung zu stellen: 

  • Unternehmensidentität (Name und Sitz des Unternehmens, Registernummer)
  • Kontaktinformationen, die dem Benutzer eine schnelle und effektive Kommunikation ermöglichen (E-Mail-Adresse, Adresse)
  • wesentliche Merkmale von Waren oder Dienstleistungen (einschließlich Kundendienstleistungen und Garantien)
  • Verfügbarkeit von Produkten (alle auf der Website angebotenen Produkte oder Dienstleistungen sollten innerhalb einer angemessenen Zeit verfügbar sein)
  • Lieferbedingungen für die Produkt- oder Dienstleistungserbringung (Art, Ort und Liefertermin)
  • alle Preise müssen eindeutig festgelegt sein und es muss ersichtlich sein, ob die Preise bereits Steuern und Versandkosten enthalten.
  • Zahlungs- und Lieferungsart
  • zeitliche Gültigkeit des Angebots
  • Frist, innerhalb der noch ein Rücktritt vom Vertrag möglich und die Bedingungen für den Rücktritt; auch, ob dem Käufer durch die Rückgabe des Produkts Kosten entstehen und die Höhe dieser Kosten,
  • Erklärung des Beschwerdeverfahrens, einschließlich aller Informationen über die Kontaktperson oder über den Kunden-Service.
  1. Unternehmensidentität und Kontaktdaten
  • Der Anbieter und seine Adresse: IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., Sveta Planina 14, 1420 Trbovlje, Slowenien
  • E-Mail-AdresseDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Benutzer sollten eine E-Mail für etwaige Einwände, Kommentare, Fragen oder Aussagen senden)
  • Registrierungsnummer: 6798110000
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer: SI25185888
  • Eingetragen in
  1. Kaufvorgang
  2. Produktauswahl

Wählen Sie auf der Website www.iki-pro.si ein Produkt und eventuelle zusätzliche Optionen und klicken Sie auf „In den Warenkorb“. Das System informiert Sie darüber, dass das Produkt erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt wurde. Um den Einkauf fortzusetzen, klicken Sie auf den Link Zurück zum Katalog und zum Online-Shop zurückzukehren.

Um den Kauf abzuschließen, klicken Sie auf den rechten Link Kasse und das System bringt Sie zum Warenkorb.

  1. Produkt aus dem Warenkorb entfernen

Auf der Website www.iki-pro.si befindet sich in der oberen rechten Ecke ein Warenkorb-Symbol, in dem dem Benutzer (nach Anklicken des Symbols) Produkte angezeigt werden, die er beim Browsen im Online-Shop zum Warenkorb hinzugefügt hat.

Wenn ein Benutzer ein bestimmtes Produkt aus dem Warenkorb entfernen möchte, muss er auf das Warenkorb-Symbol klicken und das Kreuz entfernen. Wenn ein Benutzer ein bestimmtes Produkt zum Warenkorb hinzufügen möchte, macht er mit der Produktauswahl weiter.

III. Warenkorb  

Wenn Sie alles Nötige im Warenkorb haben, klicken Sie auf das Kassensymbol.

1 Kontoinformationen

Sie müssen die erforderlichen mit einem Stern markierten Kontaktdaten angeben (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse, Ort, Postleitzahl, Land und Telefonnummer), damit wir die Bestellung bestätigen und abschließen und das Produkt liefern können. Sie müssen mindestens eine gültige Telefonnummer eingeben.

Geben Sie im Falle eines Unternehmens die Unternehmensdaten ein.

Mit dem Formular können Sie ein Konto erstellen und Ihre Daten werden bereits für die nächste Bestellung gespeichert.

Wenn es sich bei den Lieferdaten um dieselben Kundendaten, können Sie die Option "Meine Konto- und Lieferdaten sind gleich“ ankreuzen.

Der Warenkorb ermöglicht auch Lieferung an eine andere Adresse.

2  Lieferart

Wählen Sie die entsprechende Liefer- oder Übernahmemöglichkeit.

3 Zahlungsart

Wählen Sie die entsprechende Zahlungsoption aus

  1. Abschluss der Bestellung 

Der Benutzer sieht in der Zusammenfassung den Gesamtbetrag für die Zahlung und weitere Informationen. Der Benutzer bestätigt die Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche Ich bestätige die Bestellung mit einer Zahlungsverpflichtung. Wenn die Bestellung erfolgreich abgeschlossen wurde, erscheint auf der Website die Anzeige, Ihre Bestellung wurde angenommen, zusammen mit der Zusammenfassung. 

  1. Endgültige Bestätigung der Bestellung

Nach Abgabe der Bestellung erhält der Benutzer eine E-Mail mit den Details seiner Bestellung an die E-Mail-Adresse, die er bei der Bestellung angegeben hat.

  1. Rücktritt von der Bestellung vor der Lieferung

Wenn der Benutzer nach der Bestellung etwas ändern oder die gesamte Bestellung stornieren möchte, kann er dies per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erledigen.

  1. Preise

Alle auf der Website angegebenen Preise sind mit Steuern und ohne Steuern angegeben.

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung und haben keine vordefinierte Gültigkeit.

Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Käufer kommt zu dem Zeitpunkt zustande, in dem der Bieter die Bestellung bestätigt. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Preise und sonstigen Bedingungen bindend und gelten sowohl für den Anbieter als auch für den Käufer.

Die Zahlungsart bei der Übernahme in bar oder Überweisung an das Transaktionskonto des Verkäufers mit der übermittelten Pro-forma-Rechnung.

Der Anbieter stellt dem Käufer auf einem dauerhaften Datenträger die Rechnung mit Kostenaufteilung aus.

  1. Multimedia-Inhalte

Im Online-Shop www.iki-pro.si sind die wichtigsten Produktdaten und zur besseren Darstellung auch Fotos von Produkten (Bilder sind symbolisch) angegeben. Obwohl wir bestrebt sind, genaue Fotos von Verkaufsartikeln zur Verfügung zu stellen, sind alle Fotos als symbolisch anzusehen. Fotos versichern keine Produktfunktionen. Farbtöne und das Aussehen können geringfügig vom tatsächlichen Zustand der Produkte abweichen.

  1. Zahlung bei Lieferung

Der Käufer zahlt die im Online-Shop www.iki-pro.si gekaufte Waren dem Postpersonal bzw. Lieferanten bei Lieferung.

Für Warenlieferung ist Pošta Slovenije (slowenische Post) zuständig, die Lieferung erfolgt in der Regel am nächsten Werktag, spätestens jedoch 3 Tage nach dem Versand.

Der Vertragspartner für Warenlieferung ist die slowenische Post, jedoch behält sich der Anbieter das Recht vor, einen anderen Lieferservice zu wählen, wenn dadurch die Bestellung effizienter ausgeführt wird.

  1. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag

Bei Fernabsatzverträgen hat der Verbraucher das Recht, dem Unternehmen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware seinen Rücktritt vom Vertrag mitzuteilen, ohne den Grund für seine Entscheidung gemäß § 43.č des ZVPot (Verbrauchershutzgesetz) angeben zu müssen. Die einzigen Kosten für den Verbraucher in Bezug auf den Rücktritt sind die direkten Kosten für die Rücksendung der Waren.

 

RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Die Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag wird in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz gewährt. 
Im Falle der Rücksendung trägt der Käufer die gesamten Lieferkosten und/oder die Kosten für die Rücksendung der Waren; im Falle des Rücktritts vom Vertrag erstattet das Unternehmen alle erhaltenen Zahlungen unverzüglich oder spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung an den Käufer zurück.
Das Unternehmen erstattet dem Verbraucher die erhaltenen Zahlungen mit  derselben vom Verbraucher benutzten Zahlungsart zurück, sofern der Verbraucher nicht ausdrücklich die Verwendung eines anderen Zahlungsmittels beantragt hat und er dadurch keine Kosten trägt.
Bei Kaufverträgen kann das Unternehmen von der Erstattung der erhaltenen Zahlungen absehen, bis die zurückgegebene Ware zurückgegeben wird oder der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgesandt hat, es sei denn, das Unternehmen bietet die Möglichkeit an, zurückgesandte Ware selber zu übernehmen.
Wenn Sie mangelhafte oder beschädigte Waren erhalten haben, können Sie diese innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Die Ware muss unbenutzt, in der Originalverpackung verpackt und/oder unbeschädigt sein. Der Kaufpreis wird auf vorab vereinbarte Weise, spätestens innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Rücksendung der Ware, an den Käufer zurückerstattet.

Bitte senden Sie uns eine schriftliche Mitteilung an unsere E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! über die beabsichtigte Rücksendung. Der Verbraucher muss die Ware innerhalb von 14 Tagen nach der angekündigten Rücktrittsabsicht zurückgeben. Das Unternehmen muss die Zahlungen so bald wie möglich und spätestens 14 (vierzehn) Tage nach Erhalt der Rücktrittserklärung zurück erstatten.

Der Käufer muss die erhaltene Ware unbeschädigt und unverändert zurückgeben, es sei denn, die Ware wurde nicht durch das Verschulden des Verbrauchers zerstört, beschädigt, verloren oder reduziert.

Zum besseren Verständnis der Rückgaberechte führen wir die Erklärung der Marktinspektion an (Quelle: Information - Newsletter der Industrie- und Handelskammer Sloweniens vom 20. Januar 2012, 3. Ausgabe):

Im Falle eines Rücktrittsrechts von einem Fernabsatzvertrag ist zu beachten, dass es sich hierbei um einen Rücktritt vom Vertrag handelt, ohne dass lediglich am Gegenstand ein Sachfehler vorliegt, diese Recht besteht für den Verbraucher schon bereits aufgrund der Art des Vertrags – dem Abschluss eines Fernabsatzvertrages. Im Falle des Rücktrittsrechts geht es nicht darum, dass der Verbraucher nicht wüsste, was er kauft (grundsätzlich weiß der Verbraucher auch bei anderen Produkten, was er bestellt), sondern nur darum, dass er seine Entscheidung innerhalb der gesetzlichen Frist überdenkt und im Fall, dass seine Entscheidung voreilig war, seine Entscheidung ändert und vom Vertrag zurücktritt.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass der Abschluss eines Fernabsatzvertrages dem Verbraucher nicht mehr Rechte einräumt als der Abschluss eines Vertrages in herkömmlicher Weise (d.h. durch den Besuch des Geschäfts). Somit kann und darf der Verbraucher die empfangene Ware bis zum Rücktritt vom Vertrag nicht frei verwenden, da dies kein Kauf für eine Prüfung ist, bei der die Prüfung der Ware eine Voraussetzung für die Aufrechterhaltung des gültigen Vertrages wäre. So kann der Verbraucher eine Inspektion und Prüfung der erhaltenen Waren nur in dem Umfang vornehmen, der zur Ermittlung der tatsächlichen Situation erforderlich ist, wie dies normalerweise in Geschäften der Fall ist. Jede "Prüfung", die von den obigen Ausführungen abweicht, kann als Verwendung von Waren betrachtet werden, was bedeutet, dass der Verbraucher das Recht verliert, vom Vertrag zurückzutreten.

Das Rücktrittsrecht räumt dem Verbraucher keine zusätzlichen Rechte ein, sondern nur die Möglichkeit, dass er seine Kaufentscheidung auch nach Erhalt der Ware überlegt und falls diese Entscheidung voreilig war, seine Entscheidung ändert und vom Vertrag zurücktritt, gibt ihm aber nicht das Recht, die Ware zu verwenden.

Der Online-Shop iki-pro.si behält sich das Recht vor, die Rückgabe eines beschädigten, benutzten Produkts oder eines Produkts, dass nicht alle dazugehörigen Elemente (Kiste, Rechnung, originalverpackt, nicht benutzt usw.) enthält, auf Kosten des Absenders abzulehnen. Daher bitten wir Sie, dass Sie mit dem Produkt sorgfältig und vorsichtig umgehen, da wir nur in dieser Weise das Produkt ersetzen oder das Geld zurückerstatten werden können.
Wir werden den Kaufpreisbetrag für die zurückgegebene Artikel auf Ihr Transaktionskonto überweisen, dessen Nummer Sie dem Produkt, das Sie zurück geben und dem Reklamationsbericht beifügen oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

 

 

  1. Produktgarantie

Die Produktgarantie gilt für Produkte, die auf der Grundlage der beigefügten Rechnung gekauft wurden. Als Verkaufsdatum gilt das Datum auf der Rechnung. Die Garantie wird mit einer Rechnung oder einer Kopie geltend gemacht. Die Garantie für alle Produkte beträgt mindestens 12 Monate. Für Produkte, die eine längere Garantiezeit haben, ist diese gesondert gekennzeichnet. Die Garantie gilt nicht für Verbrauchsmaterialien!

Alle Fabrikationsfehler und Mängel, die während der Garantiezeit entstehen, werden kostenlos behoben.

SIE MÖCHTEN DIE GARANTIE IN ANSPRUCH NEHMEN, WAS TUN?

Wenn Sie die Garantie in Anspruch nehmen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schritt:

Senden Sie Ihren Antrag auf Reklamation an die E-Mail - Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Begriff Reklamation bedeutet das Recht, vom Kauf zurückzutreten - Rückgabe der Ware und Garantie.

Wir können das Reklamationsverfahren einleiten, sobald wir einen Antrag auf Reklamation schriftlich per E-Mail oder per Post erhalten.

Die Richtlinie des Unternehmens erlaubt keine Einleitung des Reklamationsverfahrens mündlich über das Telefon.

  1. Schritt:

Der Vertreter des Unternehmens wird Ihnen einen Reklamationsbericht schriftlich per elektronischer oder klassischer Post (abhängig davon, wie Sie uns Ihren Antrag auf Reklamation übermittelt haben) übermitteln.

  1. Schritt:

Füllen Sie das Reklamationsbericht aus und erklären Sie uns den Grund für die Reklamation so klar wie möglich.

Unser Reklamationsdienst benötigt bei der Überprüfung des jeweiligen Produkts alle Informationen, die im Reklamationsbericht angegeben sind. Bei fehlenden Informationen werden wir Sie auf die Art und Weise erneut kontaktieren, mit der Sie zu Beginn des Reklamationsverfahrens Kontakt mit uns aufgenommen haben, was dazu führen kann, dass das Reklamationsverfahren verlängert wird. 

  1. Schritt:

Das reklamierte Produkt muss in einwandfreiem Zustand an die Adresse unseres Unternehmens oder auf die gleiche Art und Weise, wie es erhalten wurde, gesendet werden.

WICHTIG: Alle Pakete, die an unsere Adresse mit einer Zahlung bei Lieferung oder einer vom Empfänger zur zahlenden Postgebühr gesendet werden, werden zurückgewiesen und dem Sender an seine Kosten zurück gesendet.

Für jeden einzelnen fehlenden Teil des Produkts oder für das fehlende Zubehör wird der Abzug vom gesamten Kaufpreis des Produkts separat bewertet. Für den Fall, dass Sie den Kaufpreis während des Reklamationsverfahrens erstattet haben möchten, wird das reklamierte Produkt nach der Erstattung des Kaufpreises wieder Eigentum von IKI-PRO, Luka Klančišar s.p. Wenn das Produkt nicht in demselben Zustand an unsere Adresse gesendet wird, in dem es an die Adresse des Kunden gesendet wurde, ist jegliche Änderung des Produkts für IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., ein Geschäftsverlust.

 

  1. Schritt:

Wenn das Produkt mit allen relevanten Unterlagen bei der Adresse des Unternehmens IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., eintrifft, wird es von der Reklamationsabteilung geprüft. Je nach Inhalt des ausgefüllten Reklamationsberichts und dem Ergebnis der Reklamationsübeprüfung werden Sie von einem Vertreter des Unternehmens kontaktiert und über das weitere Verfahren informiert.

Jeder Fall wird individuell gelöst, abhängig von der Art des Reklamationsantrags (Rücktritt vom Kauf - Rückgabe der Ware, Garantie). Während des Verfahrens kann Ihnen der Reklamationsdienst eine Produktreparatur, einen Produktersatz oder eine Erstattung des Kaufpreises anbieten.

Wichtig:

Im Falle von funktionellen Produkten, die reklamiert, an unsere Adresse gesendet und an denen keine Fehler im Laufe der Reklamationsüberprüfung entdeckt wurden, werden solche Produkte auf Kosten des Kunden mit Zahlung bei Lieferung zurückgesandt.

Alle Produkte verlassen unser Distributionszentrum in Schutzverpackung und in einwandfreiem Zustand. Bitte beachten Sie, dass das Paket in einwandfreiem Zustand geliefert wird. Wenn Sie bei Erhalt des Pakets einen offensichtlichen Schaden am Paket feststellen, sind Sie nicht verpflichtet, ein solches Paket anzunehmen und können es ablehnen. Informieren Sie uns auch über die Ablehnung des Pakets wegen eines Schadens. Bitte verstehen Sie, dass das Unternehmen IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., für nach der Lieferung entstandene Schäden am Paket nicht haftbar gemacht werden kann 

DIE GARANTIE ERLISCHT:

  • bei Fehlern durch unsachgemäßen Gebrauch, fahrlässige Behandlung, mechanische Beschädigungen
  • wenn in das Produkt von einer nicht autorisierten Person eingegriffen wurde oder wenn festgestellt wird, dass jemand ohne unsere schriftliche Erlaubnis in das Produkt eingegriffen hat
  • bei Änderungen im Produkt
  • bei einem nicht sachgemäßen Hinzufügen von Konstruktionsbaugruppen.
  • bei Verwendung anderer Elemente, die ursprünglich nicht zum Produkt gehören
  • bei unsachgemäßen Verwendung oder bei durch fahrlässige Behandlung entstandenen Schäden

SIE HABEN EINE BESCHÄDIGTE WARE ERHALTEN, WAS TUN?

  1. Bei sichtbaren Schäden an der Verpackung oder Ware ist die Reklamation vom Käufer an den Anbieter oder an den Lieferservice bei Erhalt der Ware zu übergeben. Der Käufer ist nicht verpflichtet, solche Ware anzunehmen und darf die Lieferung ablehnen.
  2. Sachfehler am Produkt

Wann ist der Fehler ein Sachfehler?

Wenn:

  • der Artikel nicht über die Eigenschaften verfügt, die für seine normale Verwendung oder für den Verkehr erforderlich sind
  • der Artikel nicht über die Eigenschaften verfügt, die für eine besondere Verwendung erforderlich sind, für die der Käufer den Artikel kauft und die dem Verkäufer bekannt war oder bekannt sein müsste
  • der Artikel nicht über die Eigenschaften oder Unterschiede verfügt, die ausdrücklich oder stillschweigend vereinbart oder vorgeschrieben wurden
  • der Verkäufer einen Artikel übergibt, der nicht dem Muster oder Modell entspricht, es sei denn, das Muster oder Modell wurde nur zur Informationszwecken gezeigt.

Wie wird die Eignung des Artikels geprüft?

Die Eignung wird durch den Vergleich mit einem fehlerfreien Artikel desselben Typs sowie mit den Herstellererklärungen oder Angaben auf dem Artikel geprüft.

Wie wird ein Sachfehler geltend gemacht?

Der Käufer ist verpflichtet, uns auf seine Kosten innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist über einen eventuellen Sachfehler zusammen mit der genauen Beschreibung zu informieren und uns gleichzeitig ermöglichen, den Artikel zu überprüfen. Bitte beantragen Sie das Formular für die Anmeldung eines Sachfehlers an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Recht zur Geltendmachung eines Sachfehlers am Artikel wird durch die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes genauer geregelt.

  1. Lieferung

Wir werden die auf der Website bestellte Ware so schnell wie möglich liefern. Bestellungen, die an Wochentagen eingehen, werden am selben oder am nächsten Werktag versandt (wenn das Produkt auf Lager ist). Sollte die bestellte Ware nicht auf Lager sein, werden wir Sie davon unverzüglich informieren. Für Warenlieferung ist die slowenische Post verantwortlich, die Lieferung erfolgt in der Regel am nächsten Werktag, spätestens jedoch in 3 Werktagen nach dem Versand. Der Lieferservice wird sich normalerweise morgens bei Ihnen zu Hause melden, falls Sie zu dieser Zeit nicht zu Hause sein werden, wird er Ihnen eine Nachricht hinterlassen. Wir behalten uns das Recht vor, den Vertragspartner für die Lieferung von Sendungen zu wechseln.

  1. Sicherheit

Wir verwenden die von Ihnen erhaltenen Daten für die Bedürfnisse Ihrer Bestellung. Wir leiten Ihre Informationen gegebenenfalls an die für das Versenden von Paketen zuständige Unternehmen weiter (Name, Adresse, eventuelle telefonische Vereinbarung der Lieferfristen). Für die Bedürfnisse der Zahlung stellen wir Ihre Informationen der Bank zur Verfügung. Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Nach der erfolgten Lieferung und Zahlungseingang ist der Zugriff auf Ihre Daten gesperrt. 

  1. Schutz personenbezogener Daten

Der Anbieter verpflichtet sich zum dauerhaften Schutz aller personenbezogener Daten des Nutzers. Der Anbieter verwendet personenbezogene Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung (Zusendung von Informationsmaterial, Angeboten, Konten) und anderer notwendiger Kommunikation.

In keinem Fall werden die Informationen des Benutzers an unbefugte Personen weitergegeben. Zum Schutz persönlicher Daten ist auch der Benutzer selbst verantwortlich, und zwar durch die Sorge für den Schutz seines Benutzernamens und seines Passworts.

Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt über das Internet übermittelt. Unsere Websites und andere Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Trotz regelmäßiger Prüfung Ihrer Daten können diese nicht vollständig geschützt werden.

  1. Kinderbetreuung

Der Anbieter darf keine Bestellung von jemandem annehmen, von dem er weiß oder ahnt, dass er ein Kind ist, ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern oder des Vormunds des Kindes.

Der Anbieter darf ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern oder des Vormunds des Kindes keine personenbezogenen Daten über Kinder annehmen. Ebenso darf der Anbieter keine Daten von Kindern an Dritte weitergeben, ausgenommen an die Eltern oder Vormunde.

Der Anbieter darf keinen freien Zugang zu Produkten oder Dienstleistungen ermöglichen, die für Kinder schädlich sind.

  1. Haftungsausschluss

Der Anbieter ist bemüht, für die Aktualität und Richtigkeit der auf seinen Seiten veröffentlichten Informationen zu sorgen. Trotzdem können sich die Eigenschaften der Artikel, die Lieferfrist oder der Preis so schnell ändern, dass der Anbieter nicht schafft, die Informationen auf den Webseiten nicht schnell genug zu korrigieren. In diesem Fall wird der Verkäufer den Käufer über die Änderungen informieren und ihm Zugang zur Bestellung oder Ersatz des bestellten Artikels gewähren.

  1. Recht auf Information
  • Informationen: Sie sind berechtigt, kostenlose Informationen über Ihre Daten zu erhalten und diese Daten gegebenenfalls zu schließen und zu löschen. Wenn Sie Fragen zum Löschen, Bearbeiten oder Verwenden Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail.
    • Widerruf der Zustimmung: Sie haben ausdrücklich der Zustimmung zur Information in Zuge der Bestellung erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Unternehmen IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., sich bemüht, glaubwürdige und aktuelle Informationen über die auf der Website vermarkteten Produkte bereitzustellen.
  1. Werbe-E-Mails

Der Anbieter kann Werbe-E-Mails nur dann an Benutzer senden, wenn dieser Benutzer dem nicht ausdrücklich widerspricht. Werbe-E-Mails enthalten folgende Komponenten:
• sie werden eindeutig und klar als Werbemitteilungen gekennzeichnet,
• der Absender ist eindeutig ersichtlich,
• verschiedene Kampagnen, Werbeaktionen, Gewinnspiele und andere Marketingtechniken werden als solche gekennzeichnet. In ihnen werden auch Teilnahmebedingungen eindeutig bestimmt,
• die Methode der Abmeldung von Werbebotschaften wird eindeutig angeführt,
• Sie können automatisch den Erhalt von Botschaften bei der Bestellung abonnieren und sich jederzeit abmelden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
• der Anbieter wird den Wunsch des Nutzers, dass er keine Werbebotschaften erhalten möchte, ausdrücklich berücksichtigen.

Das Werbematerial wird im Auftrag von IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., für Direktmarketing gesendet. Gemäß Artikel 73 des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten kann der Nutzer jederzeit schriftlich oder auf andere vereinbarte Weise verlangen, dass der Verwalter von personenbezogenen Daten Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke dauerhaft oder vorübergehend nicht weiter verwendet.

Aufgrund der Besonderheiten des Geschäftsprozesses und der technischen Einschränkungen ist es möglich, dass Sie innerhalb von 15 Tagen nach der Abmeldung eine weitere E-Mail mit Werbeangeboten und anderen Inhalten von IKI-PRO, Luka Klančišar s.p. erhalten. (falls die E-Mail bereits gesendet wurde oder sich in der Sendephase befindet). Wir entschuldigen uns im Voraus und bitten um Ihr Verständnis.

  1. Cookies

Der Anbieter IKI-PRO, Luka Klančišar s.p., verwendet auf seinen Websites Web-Cookies.

Cookies sind Textdateien, die die besuchte Website auf dem Gerät des Benutzers speichert. Bei einem erneuten Besuch der Website kann der Anbieter auf die Daten auf dem Gerät des Benutzers zugreifen, die mithilfe von Cookies erfasst wurden.

Durch die Verwendung von Cookies bietet Iki-pro.si d eine bessere und benutzerfreundlichere Operation und Anzeige der Website. Cookies helfen Iki-pro.si auch, Benutzer und den Besuch der Website (statistische Zwecke) zu analysieren und eine effektivere Werbung zu machen.

Cookies haben eine Reihe von Funktionen – sie ermöglichen die Verfolgung von Webseite-Besuchen, ermöglichen verschiedene Kampagnen und Rabatte (z. B. Geschenke für die ersten 10 Besucher, in bestimmten Fällen kostenlose Lieferung), und Cookies speichern auch Informationen darüber, ob Sie unsere Online-Nachrichten abonnieren und ob Sie ein Großhändler oder berechtigt für bestimmte Rabatte und Vergünstigungen sind.

  1. Beschwerden und Streitigkeiten

Der Anbieter beachtet die geltenden Verbraucherschutzgesetze. Der Anbieter ist bemüht, seine Pflicht zur Einrichtung eines wirksamen Systems zur Bearbeitung von Beschwerden zu erfüllen und eine Person zu benennen, mit der sich der Käufer im Falle von Schwierigkeiten per Telefon oder per E-Mail verbinden kann.

Die Beschwerde wird an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet. Das Beschwerdeverfahren ist vertraulich. Innerhalb von fünf Arbeitstagen wird der Anbieter bestätigen, dass er die Beschwerde erhalten hat, den Käufer mitteilen, wie lange die Abwicklung der Beschwerde dauern in ihn dauerhaft über den Fortschritt des Verfahrens informieren wird. Der Anbieter ist sich bewusst, dass das wesentliche Merkmal des Verbraucherstreits, zumindest was die gerichtliche Lösung angeht, die Unverhältnismäßigkeit zwischen dem wirtschaftlichen Wert der Forderung und den Kosten ist, die bei der Streitbeilegung entstehen. Dies ist auch das Haupthindernis für den Verbraucher, keine Streitigkeit vor einem Gericht einzuleiten. Daher ist der Anbieter bestrebt, alle Streitigkeiten im gegenseitigen Einvernehmen beizulegen, was den Verkäufer ebenfalls bindet Punkt 11, § 43b des Verbraucherschutzgesetzes.

Für eine kürzere Erklärung und einen einfacheren Umgang mit Reklamationen empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir die Reklamation oder Beschwerde schnell lösen können.

Der Anbieter verpflichtet sich zu versuchen, eventuelle Streitigkeiten mit dem Verbraucher außergerichtlich beizulegen und gerichtlich erst nachdem alle anderen rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

 

© 2020 IKI-PRO. Design ideART